Turnerbund 1906 Witterschlick e.V.
Turnerbund 1906 Witterschlick e.V.

Presse 2016

Wir in Alfter, 16. April 2016

VfL-Nachwuchskicker holen den UWG-Cup

Siegerehrung E-Jugend-Turnier UWG-Pokal Sportplatz Witterschlicker, die Siegermannschaft des VFL Alfter steht in der Mitte (Foto: Axel Vogel)

23.03.2016 Alfter-Witterschlick. E-Jugend-Teams aus der Gemeinde traten gegeneinander an. Das Turnier gibt es seit 1979.


Philipp Herter konnte es kaum fassen. Mit strahlendem Gesicht nahm der neunjährige Mannschaftskapitän vom VfL Alfter mit seinem Team auf dem Sportplatz in Witterschlick den Wanderpokal der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) entgegen. Mit zehn Toren, ohne ein einziges Gegentor zu kassieren, schlug die Alfterer E-Jugend die gleichaltrigen Kicker des SV Germania Impekoven (Platz 2), des SC Volmershoven-Heidgen (Platz 3) und des TB Witterschlick (Platz 4) gleichsam „aus dem Feld“.


„Es ist unser allererster Pokal. Wir haben die Spiele wohl für uns entschieden, weil wir ein offensives Mittelfeld hatten“, fachsimpelte Philipp. Nur eine knifflige Torsituation mussten die Torhüter Lukas Haupt und Lukas Brehm, die sich beim Turnier abwechselten, bewältigen. „Und da haben wir das Tor gehalten, weil die Abwehr einfach sehr gut war“, freuten sich die neun- und zehnjährigen Nachwuchskicker.


Auch Trainer Martin Haupt freute sich über das gute Abschneiden seiner Mannschaft: „Das zweimalige Training in der Woche und die regelmäßigen Spiele am Wochenende haben sich anscheinend bezahlt gemacht.“ Der Sieg wurde bei McDonald's gefeiert. „Das ist schon super“, freute sich Spielmacher Philipp.


2006 wurde die Cup-Idee wiederbelebt


Schon 1979 veranstaltete die UWG das Turnier für E-Jugend-Mannschaften. Nach mehreren Jahren Turnierpause wurde die Cup-Idee 2006 wieder belebt und ein Gemeindepokal ausgelobt. Erst seit 2014 fungiert die UWG erneut als Ausrichter des Cups.
Angelo Sicorello war einer der ersten, der vor mehr als 30 Jahren als Kapitän der damaligen Siegermannschaft den UWG-Pokal entgegennahm. Für ihn war es daher mit Erinnerungen und einer besonderen Freude verbunden, die Trophäe dem Kapitän der diesjährigen Siegermannschaft zu überreichen. Mit dabei war auch die zweite Vorsitzende der UWG Alfter, Rosemarie Wallenborn.
Sehr zufrieden mit dem Verlauf der Spiele zeigte sich Turnierleiter und UWG-Beisitzer Walter Blesgen. „Sportlich spielten die Jungen auf sehr gutem Niveau. Man erkannte bereits bei einzelnen Kickern das technische Talent. Alle Mannschaften haben fair gespielt“, lobte er und betonte: „Im Vordergrund soll natürlich der Spaß stehen.“ (Von, Susanne Träupmann)

General-Anzeiger Bonn, 23.03.2016

Hardtberg-Bote, 08.03.2016
Wir in Alfter, 05.03.2016
Wir in Alfter, 05.03.2016

Witterschlick sucht Spielerinnen und Trainer

Der Turnerbund Witterschlick baut zur Zeit eine neue C-Jugend-Mannschaft im Mädchen-Fußball auf.
Dazu werden Spielerinnen im Alter von 13 bis 14 Jahren gesucht, die Lust haben, in einem tollen Team mitzuspielen.
Auch wird für diese Mannschaft ein Trainer oder eine Trainerin gesucht.
Interessierte können mit dem Jugendleiter Frank Jackelen Kontakt aufnehmen. Die e-mail-Adresse lautet: frank.jackelen@tb-witterschlick.de
Studio Merten, 15.02.2016

Hardtberg-Bote, 15.02.2016
Wir in Alfter, 06.02.2016
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnerbund 1906 Witterschlick e.V.

E-Mail

Anfahrt